Kategorien
Allgemein Der tägliche Wahnsinn Gedankensplitter

Gedankensplitter: Verständlich

Dass Amthor sich gegen den Bußgeldbescheid in Höhe von 450 € wegen zu schnellen Fahrens wehrt – er war mit 120 statt erlaubten 70 km/h unterwegs –, ist doch verständlich. Wo jetzt keine Kohle mehr von Augustus Intelligence kommt, muss er doch sparen, der arme Mann. Und dass der Bubi der CDU auch mal so richtig kernig-männlich mit dem Gasfuß die Sau raus lassen möchte auch, oder?

Diese Hetze gegen Lauterbach, Drosten, Wieler usw, das muss man auch mal aus der Sicht der Hetzer sehen. Ihnen bleibt ja nichts anderes übrig, da man heute den Überbringer der schlechten Nachricht nicht einfach umbringen kann.

Joshua Kimmich vom FC Bayern München hat geschickte, clevere Füße. Er lässt sich nicht gegen Corona impfen aus Angst vor den Langzeitfolgen, die in ein paar Jahren irgendwas mit ihm machen könnten. Ich könnte verstehen, wenn er jetzt auch keine Kopfbälle mehr machen würde.

Weniger verständlich ist Herrn Spahns Überraschung über die hohe Zahl an Leuten, die sich boostern lassen wollen. Rund 56 Mio. Deutsche haben sich doppelt impfen lassen, aber Herr Spahn hat seltsamerweise nicht damit gerechnet, dass die meisten das auch ein drittes Mal tun würden. Wieso nicht? Hat er gedacht, die Hälfte stirbt bis Ende des Jahres an der Impfung? Denkt er quer? Eines steht fest: Ein Spahn als Minister ist ungesund.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.