Kategorien
Allgemein Artikel und Essays Gedankensplitter Satire

Gedankensplitter: Engstirnigkeit global

Dass die Liberalen für die Freiheit kämpfen, ist ja hinlänglich bekannt. Nun kämpfen sie auch für die Freiheit der Verkehrsprojekte. Die Beschleunigung von Genehmigungsverfahren müsse für alle Projekte gelten, nicht nur für den Umweltschutz. Nein, da ist die FDP konsequent: Auch umweltschädliche Projekte haben ein Recht auf Beschleunigung, denn, so der verkehrspolitische Sprecher der FDP-Fraktion […]

Kategorien
Allgemein Artikel und Essays Der tägliche Wahnsinn Politik/Wirtschaft

Die gefährliche Symbolik Lützeraths

Der Weiler Lützerath ist Geschichte. Seine Symbolik wird bleiben. Worum ging es eigentlich? Nicht um die Rettung des Klimas durch den Abbau der Kohle unter diesem winzigen Fleckchen Erde! Denn in dieser Hinsicht waren die Argumente derjenigen, die Lützerath retten wollten, zu schwach. Ob wir diese Kohle in der jetzigen, durch Putins Krieg geschaffenen prekären […]

Kategorien
Allgemein Galerie Travelog

Waren/Müritz Jahreswechsel 2022/23

Kategorien
Allgemein Satire

Meine Wünsche fürs neue Jahr.

(Kleine, bescheidene Auswahl) Weiterhin glückliche Tage mit meiner Liebsten. Gute Zeiten für und mit meine/n Freund*Innen. Mögen meine Knochen diesmal heil bleiben. Mehr Frieden und Menschlichkeit. Milde Temperaturen. Viel Regen. Außer, wenn ich auf Reisen bin. Ein Woelki-freies Köln. Einen anderen deutschen Fußballmeister. Nieder mit Covid! Sozialere Medien. Mögen Putin, Erdogan, Orban und diverse andere […]

Kategorien
Allgemein Artikel und Essays Satire

Rück- und Blick in meine Glaskugel 2023

Nun, wie üblich würde ich die Welt ja mal wieder mit fröhlichen Aussichten fürs nächste Jahr beglücken, aber der Rückblick ist schon ernüchternd genug. Was hat die kristallene Kugel nicht alles prophezeit! Merz hat sich bisher noch nicht die blasierte Birne verbeult und zetert sich stattdessen in christlich-demokratische Herzen. Vor allem dadurch, dass er versucht, […]

Kategorien
Allgemein Artikel und Essays Der tägliche Wahnsinn

War da was? Oder war’s das?

Waren das mal wieder schöne Bilder. Delegierte aus aller Welt versammeln sich, um – nein, jetzt nur nicht träumen – CO2 zu emittieren, nicht einzusparen. Tausende Tonnen an Emissionen hat diese weltpolitische Jet-Set-Versammlung produziert. Und da ist das Sitzungsgeschwafel noch gar nicht mitgerechnet. Hätten die auf ihr konsequenzloses Parlieren verzichtet, hätten wir mehr CO2-Emissionen eingespart […]

Kategorien
Allgemein Artikel und Essays Der tägliche Wahnsinn Satire

Weise Klatsche

Selten hat ein Finanzminister in Deutschland eine derart deftige Ohrfeige verpasst bekommen. So ziemlich alles, wofür Lindner (und die FDP) steht, wurde im neuen Gutachten des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung (SVR) kritisiert; so ziemlich alles, wogegen sich Lindner sträubt, wurde von den sogenannten Wirtschaftsweisen als notwendig erachtet. Allerdings war der SVR auch seit […]

Kategorien
Allgemein Artikel und Essays

Aus Verzweiflung geboren

Kartoffelbrei und Sekundenkleber. Die neuen Waffen im Kampf gegen den Klimawandel. Und die Wirkung? Herablassung und wohlfeile Krittelei, Hass und Hetze. Keines der Gemälde wurde zerstört. Die Hetzer interessiert es nicht. Die Beteiligten erklären, dass auch das zweite Rettungsfahrzeug den Tod der Radfahrerin höchstwahrscheinlich nicht hätte verhindern können. Die Hetzer interessiert es nicht. Dennoch: Diese […]

Kategorien
Allgemein Django macht sich auf den Weg

Django macht sich auf den Weg – Leseprobe

Der Roman erzählt die Geschichte von Reinhardt ‚Django‘ Winkler, einem Mann, der sich mit 65 Jahren auf eine Reise durch Deutschland begibt, um Freunde zu besuchen und Menschen, die in seinem Leben eine Rolle gespielt haben. Er will Erinnerungen auffrischen und eine, wie er überzeugt ist, positive Bilanz seines Lebens ziehen. Allerdings verläuft die Reise […]

Kategorien
Allgemein Artikel und Essays Satire

Déjà-vu

Es ist schon merkwürdig, was der Ukrainekrieg so an Nebenwirkungen zeitigt. Da versuchen Umweltschützer seit Jahren, die Menschen davon zu überzeugen, dass wir verschwenderisch mit Energie umgehen. Dass das Einsparpotenzial enorm ist und einen erheblichen Beitrag zum Klimaschutz leisten kann. Vergeblich. Und jetzt? Jetzt plötzlich passiert etwas, das ohnehin auf uns zugekommen wäre, nur etwas […]