Kategorien
Allgemein Artikel und Essays Travelog

Homeward Bound

6.10.21 Kufstein Morgen also geht es zurück, Richtung Zuhause. Und das fühlt sich gut an. Das waren vier Wochen, die mir sehr gut getan haben. Endlich mal wieder auf Reisen, umherschweifen ohne feste Route, Neues entdecken, durch Täler und auf Berge. Ich bin auch nach wie vor gerne mal alleine unterwegs, kann spontan entscheiden, was […]

Kategorien
Allgemein Travelog

Wie Se sehn, sehn Se (fast) nix.

5.10.21 Zwei Stunden nördliche Fahrt nach Kufstein. Durch ein nebelüberflutetes Tal, eine Passstraße hinauf, kurzer Blick auf Wiesen und Wälder, in die Wolken hinein, über die Wolken hinaus, kurzer Blick auf Felsen und Gipfel, in die Wolken hinein und wieder hinaus und zurück in den nächsten Nebel. Kurze Auflockerung, eine Stunde um einen See herum, […]

Kategorien
Allgemein Artikel und Essays Galerie Travelog

Planänderung

4.10.21 Planänderung. Die Wettervorhersage wurde in den letzten beiden Tagen immer schlechter. Ich hatte noch auf zwei Tage Wolken-Sonne-Mix gehofft, aber heute bleibt es trüb und diesig. Und ab heute Abend ist bis zum Wochenende heftiger Regen angesagt. Und das gilt für ganz Oberösterreich. Eigentlich wollte ich ja auf der Rückfahrt über die Großglockner Panoramastraße […]

Kategorien
Allgemein Artikel und Essays Galerie Travelog

Reiseruhe

3.10.21 Von Sölden nach Neukirchen am Großvenediger Es wird schwieriger, gute Campingplätze zu finden, denn manche schließen Anfang Oktober. Ich bin aber in der gewünschten Region fündig geworden und in Neukirchen am Großvenediger gelandet. https://www.google.com/maps/@47.2495891,12.2594612,14z Und jetzt sitze ich auf einer Alm mit einer Tasse Kaffee in der Sonne. Ich denke, hier werde ich die […]

Kategorien
Allgemein Galerie Travelog

Auf dem Waalpfad

2.10.21 Sölden Nach dem gestrigen für alle am Gehen beteiligten Gelenke anstrengenden Abstieg, eine entspannte Wanderung mit begrenztem Auf und Ab über Almwiesen und entlang eines Waalpfades durch den Wald. Und wieder was Neues gelernt. Söden liegt in einer “inneralpinen Trockenregion”, weil die Gebirgsketten einen großen Teil des Regens abfangen. Deshalb werden hier seit dem […]

Kategorien
Allgemein Satire Travelog

Sölden abwärts

1.10.21 Bei bestem Wetter fuhr ich heute Morgen mit der Seilbahn auf den Gaislachkogel auf knapp über 3.000 m. Viel höher geht es hier nicht, und Höhenwanderwege von dort gibt es auch nicht. Man fährt hoch wegen des beeindruckenden Panoramas über die Ötztaler Alpen. Die meisten fahren allerdings nur bis zur Mittelstation auf rd. 2.200 […]

Kategorien
Allgemein Artikel und Essays Satire Travelog

Nun also Österreich

30.9.21 Von Zernez nach Sölden https://www.google.com/maps/@46.9607766,11.0015382,15z Nachtrag Da ich Morgen, bzw. heute, nach Österreich fahre, dachte ich mir, bringe ich doch mal die letzten Schweitzer Franken unter die Leute. Also auf zur Kiosk-Kneipe des Campingplatzes. Dort waren schon ein paar Dauercamper versammelt, wie jeden Spätnachmittag. Die Rentnergang. Einer prostete mir zu und schon waren wir […]

Kategorien
Allgemein Artikel und Essays Galerie Travelog

Am Inn

29.9.21 Zernez Heute Nacht klopften Regentropfen an mein Campingdach, der aber um 7, als ich aufstand, schon wieder aufgehört hatte. Die Wetterapp versprach ab 12 aufgelockerten Himmel und Nachmittagssonne. Stimmt. Den verhangenen Himmel habe ich genutzt, um nach Zernez zu laufen und mich mit Vorräten einzudecken. Nach einem zweiten Frühstück brachen gegen 12 tatsächlich die […]

Kategorien
Allgemein Artikel und Essays Galerie Travelog

Im Schweizer Nationalpark

28.9.21 Wie zu erwarten auf dieser Höhe, war die Nacht eisig. Um sieben bin ich bei sechs Grad aufgestanden und habe mir einen Tee gemacht, dann nochmal unter die Decken (in T-Shirt, Schlafanzug und dickem Pullover) und hab gewartet, bis die Heizung für halbwegs ansprechende Temperatur gesorgt hat. An Kühle habe ich mich hier in […]

Kategorien
Allgemein Artikel und Essays Galerie Travelog

Hirschbratwurst, Persilwähler und Querschweizer

27.9.21 Von Andreer nach Zernez Gestern Abend gönnte ich mir eine Hirschbratwurst mit Spätzlerösti, Blaukraut, Maronen und Rosenkohl. Einfach köstli. Außerdem hatte ich die Hoffnung, im Hotelrestaurant auch vernünftiges Internet zu haben, um die Wahlergebnisse live mitzubekommen. Auf dem Campingplatz lief nämlich gar nichts. Aber weit gefehlt. Die Kellnerin zuckte mit den Schultern und meinte […]