Kategorien
Allgemein Der tägliche Wahnsinn Satire

Die … * der Woche

Na, ob es ihm diesmal an den speckigen Kragen geht? Jedenfalls scheint die Partystimmung im Hause JOHNSON gerade etwas gedämpft. Es dürfte nicht viele neben Witzbold Boris geben, die es wundert, dass die britische Bevölkerung ganz royal wenig amüsiert ist darüber, dass in Downing Street 10 allfreitaglich und zwischendurch auf feucht-fröhlichen Festen gesoffen wird, bis […]

Kategorien
Allgemein Der tägliche Wahnsinn Satire

Das fängt ja gut an

Sie haben es tatsächlich gemacht. Die EU-Kommission, wohl mental noch reichlich reduziert nach einer rauschenden Silvesternacht, hat der Atomenergie das Ökosiegel verpasst. Macron hat gleich noch eine Pulle Champagner knallen lassen. In Zukunft bekommen wir also grünen Atomstrom. Der Strom bleibt derselbe, die Castortransporte auch, aber die werden jetzt grün angemalt, vielleicht sogar mit einer […]

Kategorien
Allgemein Artikel und Essays Der tägliche Wahnsinn

Neue deutsche Außenpolitik?

Annalena Baerbock steht für eine neue, für eine stärker „wertebasierte Außenpolitik“, so ihre Ankündigung. Und kaum ist sie im Amt, kann sie genau dies über verbale Kraftmeierei hinaus unter Beweis stellen. Fall 1: Im sogenannten Tiergarten-Prozess wurde der Russe Wadim Krasikow wegen Mordes an dem Georgier Tornike Changoschwili zu lebenslanger Haft verurteilt. Woraufhin Annalena Baerbock […]

Kategorien
Allgemein Artikel und Essays Der tägliche Wahnsinn

Nächstenliebe auf katholisch

Nicht nur Kardinal Woelki sorgt dafür, dass die Kölner katholische Gemeinde rapide schrumpft. Der Vorstand der Katholischen Hochschulgemeinde (KHG) hat jetzt sein Scherflein dazu beigetragen. Ein 56 Jahre alter obdachloser Serbe, genannt Milan, der seit über sechs Jahren auf dem Gemeindegelände an der Berrenrather Straße  in Köln-Sülz gelebt hatte, hat Selbstmord begangen. Der ehemalige Zahntechniker, […]

Kategorien
Allgemein Artikel und Essays Der tägliche Wahnsinn

Es kann nur besser werden – oder?

Welch ein Start in die Legislaturperiode. Erste Amtshandlung: die Verschiebung der groß angekündigten Prämie für Pflegekräfte. Damit gleich alle wissen, dass sie, was soziale Wohltaten und politische Redlichkeit angeht, ihre Erwartungen nicht zu hoch schrauben sollten. Eine christliche Geste zum Weihnachtsfest? Nein, das gehört nicht zu den Prioritäten der Ampel. Weil, wie es heißt, sich […]

Kategorien
Allgemein Artikel und Essays Der tägliche Wahnsinn Gedankensplitter

Gedankensplitter: Verantwortung und Menschenwürde

Das asoziale Verhalten des Nordens wird bestraft. Solange wir auf unseren Patenten bestehen, solange eine deutsche Regierung Impfdosen lieber verfallen lässt, als sie nach Afrika zu fliegen, solange wir uns ‘Überdosen’ reservieren und arme Länder leer ausgehen, solange wir dort keine Impfkampagnen organisieren und finanzieren – solange wird es uns der Süden mit Mutationen danken. […]

Kategorien
Allgemein Artikel und Essays Der tägliche Wahnsinn

Wie naiv

Diese Pandemie zwingt einen immer wieder, die eigene Position zu überdenken. Ich hatte immer gehofft, wir würden ohne Zwang, sondern aus reiner Vernunft und dem Verantwortungsgefühl für unsere Mitmenschen eine Impfquote von deutlich über 80 % erreichen. Wie naiv. Ich war der Meinung, dass die meisten Menschen, auch die, die wie ich dem Impfstoff kritisch […]

Kategorien
Allgemein Der tägliche Wahnsinn Gedankensplitter Satire

Gedankensplitter: Neues aus dem Mutanten-Stadl

Wir haben weder Grund uns zu wundern über Omikron noch uns zu beschweren. Bei uns treiben Impfverweigerer die Zahl der Mutationen in die Höhe, in der ökonomisch immer noch abgehängten Welt die Tatsache, dass wir es nicht für nötig halten, dort wenigsten genauso viele Menschen zu impfen wie bei uns. Wir werden noch das ganze […]

Kategorien
Allgemein Der tägliche Wahnsinn Gedankensplitter

Gedankensplitter: Scheinwelten

Zoff beim FC Bayern. Uli Hoeneß beschwert sich über die schlimmste Hauptversammlung, die er je erlebt hat. Und was empört den Steuersparprofi so sehr, dass er wutentbrannt abgezogen ist? Menschenrechte und Demokratie im Fußball. Darüber wollten ein paar Fans nämlich reden, über die WM in Katar und fragwürdige Sponsorenverträge. Aber das haben die Ajatollahs an […]

Kategorien
Allgemein Artikel und Essays Der tägliche Wahnsinn Politik/Wirtschaft

Die gelbe Ampel

Das Positionspapier hat ja schon nichts Gutes verheißen und leider sehen sich die Pessimisten bestätigt. Dieser Koalitionsvertrag ist kein Neuanfang, kein Richtungswechsel, kein Aufbruch in vernünftigere Sozial- und Umweltpolitik. Auch in vielen anderen Feldern bleibt das meiste vage. Wunschvorstellung reiht sich an Wunschvorstellung. Vieles „soll“. Äußerst wenig ist konkret. Finanziert ist nichts. Woher das Geld […]