Kategorien
Allgemein Artikel und Essays Der tägliche Wahnsinn Gedankensplitter

ZITATE DER WOCHE

Bauernpräsident JOACHIM RUKWIED sieht die deutsche Landwirtschaft und die Ernährung der Deutschen massiv gefährdet. Nicht in den Dürreregionen Afrikas, nein, nein, hier, das stelle man sich mal vor, hier, bei uns! Von wegen reich und Überfluss. Und warum? Ganz einfach, interessengesteuerter Lobbyist, der er ist, fordert er die Priorisierung der Landwirtschaft bei der Gasverteilung, denn: […]

Kategorien
Allgemein Der tägliche Wahnsinn Gedankensplitter Satire

Gedankensplitter: Zitate der Woche

Hans-Georg Maaßen, CDU, 19.6.22 (Rechtschreibfehler im Original): „Nein, der Ukrainekrieg ist SEIN Krieg. Ich friere nicht für seinen Krieg! Wenn es kein Gas gibt, ist ER (Robert Habeck) als zuständiger Minister persönlich für alle Auswirkungen haftbar. Auch strafrechtlich. Wenn Menschen in Deutschland durch einen Mangel an Gas zu Schaden kommen, ist er derjenige, der dafür […]

Kategorien
Allgemein Artikel und Essays Der tägliche Wahnsinn Gedankensplitter

Gedankensplitter:   Antidemokratisches

Großbritannien. Das Mutterland der feuchtfröhlichen Regierungsform und des frisurresistenten Clowns. Ein selbstbesoffener Partylöwe erlaubt sich Skandal um Skandal und badet in einem Fettnäpfchen nach dem anderen. Wovon selbst mancher konservative Wähler genug hat, aber seine Partei traut sich nicht, ihn abzusetzen. Und warum? Weil es momentan keinen Kandidaten gibt, den die Tories besser finden als […]

Kategorien
Allgemein Der tägliche Wahnsinn Gedankensplitter Satire

Gedankensplitter: Ätzend

Es ist schön, in diesem Land zu sein“, twitterte Wohlstandsbürger Friedrich Merz. Soso, “schön” findet er es, in einem Kriegsgebiet zu sein. Man fragt sich, was genau ihm da gefällt. Die Ruinen? Nach dem Motto: ist ja wie in Rom hier. Oder genießt er die angenehm gruselige Atmosphäre? Dann sollte er doch einfach da bleiben. […]

Kategorien
Allgemein Artikel und Essays Gedankensplitter Satire

GEDANKENSPLITTER: VON MÄRCHEN UND LEGENDEN

Es war einmal ein Lauterbach. Das war ein veritables Rumpelstilzchen. Frech und schrill und meinungsstark mit dem Füßchen stampfend. Dachten alle. Aber jetzt hat er sich als Frosch entpuppt. Prinz Scholz hat ihn geküsst, mit sichtlichem Widerwillen, und da hat er sich in einen Gesundheitsminister verwandelt. Einen ziemlich ungesunden. Einen, der gelbe Albträume hat und […]

Kategorien
Allgemein Artikel und Essays Der tägliche Wahnsinn Gedankensplitter

Gedankensplitter: Verantwortung und Menschenwürde

Das asoziale Verhalten des Nordens wird bestraft. Solange wir auf unseren Patenten bestehen, solange eine deutsche Regierung Impfdosen lieber verfallen lässt, als sie nach Afrika zu fliegen, solange wir uns ‘Überdosen’ reservieren und arme Länder leer ausgehen, solange wir dort keine Impfkampagnen organisieren und finanzieren – solange wird es uns der Süden mit Mutationen danken. […]

Kategorien
Allgemein Der tägliche Wahnsinn Gedankensplitter Satire

Gedankensplitter: Neues aus dem Mutanten-Stadl

Wir haben weder Grund uns zu wundern über Omikron noch uns zu beschweren. Bei uns treiben Impfverweigerer die Zahl der Mutationen in die Höhe, in der ökonomisch immer noch abgehängten Welt die Tatsache, dass wir es nicht für nötig halten, dort wenigsten genauso viele Menschen zu impfen wie bei uns. Wir werden noch das ganze […]

Kategorien
Allgemein Der tägliche Wahnsinn Gedankensplitter

Gedankensplitter: Scheinwelten

Zoff beim FC Bayern. Uli Hoeneß beschwert sich über die schlimmste Hauptversammlung, die er je erlebt hat. Und was empört den Steuersparprofi so sehr, dass er wutentbrannt abgezogen ist? Menschenrechte und Demokratie im Fußball. Darüber wollten ein paar Fans nämlich reden, über die WM in Katar und fragwürdige Sponsorenverträge. Aber das haben die Ajatollahs an […]

Kategorien
Allgemein Der tägliche Wahnsinn Gedankensplitter

Gedankensplitter: Verständlich

Dass Amthor sich gegen den Bußgeldbescheid in Höhe von 450 € wegen zu schnellen Fahrens wehrt – er war mit 120 statt erlaubten 70 km/h unterwegs –, ist doch verständlich. Wo jetzt keine Kohle mehr von Augustus Intelligence kommt, muss er doch sparen, der arme Mann. Und dass der Bubi der CDU auch mal so […]

Kategorien
Allgemein Gedankensplitter Ökologie

Gedankensplitter: Paradox

Die Welt ist voller Paradoxien. Umweltschützer wehren sich gegen Windräder in Wäldern, um den „natürlichen Lebensraum“ zu erhalten. In den meisten Fällen handelt es sich um Forste, um vom Menschen künstlich geschaffene, stark monokulturelle Wirtschaftsflächen. Die man schützen will im Kampf gegen erneuerbare Energien. Die auch diese Forste schützen sollen. Bauern, die sich „Naturpflege“ an […]