Kategorien
Allgemein Artikel und Essays

Politik auf dem Drahtseil

Die große Hoffnung auf die Friedensdividende nach dem Fall der Berliner Mauer, wenn es sie denn je gegeben hat, muss man wohl endgültig begraben. Nicht nur wird aufgerüstet wie nie zuvor. Auch die Kalte-Kriegs-Konstellation mit sich ideologisch borniert gegenüber stehenden Blöcken erlebt ein gruseliges Revival. Wie man es auch dreht und wendet, Putins militärische Entscheidungen […]

Kategorien
Allgemein Artikel und Essays Satire

Neues aus meiner Glaskugel: 2022

Friedrich Merz ist endlich am Ziel seiner Träume. Der Mann ist wie das C-Virus: atem-raubend, zum Teufel gewünscht und jetzt mit der dritten Welle wieder nach oben geschwemmt. Aber seien wir großherzig. Er ist Vorsitzender der CDU und kann doch noch sein Merkel-Trauma abarbeiten. Von wegen Mutti. Sie ist die Domina seiner Albträume. Aber jetzt […]

Kategorien
Allgemein Artikel und Essays Der tägliche Wahnsinn

Neue deutsche Außenpolitik?

Annalena Baerbock steht für eine neue, für eine stärker „wertebasierte Außenpolitik“, so ihre Ankündigung. Und kaum ist sie im Amt, kann sie genau dies über verbale Kraftmeierei hinaus unter Beweis stellen. Fall 1: Im sogenannten Tiergarten-Prozess wurde der Russe Wadim Krasikow wegen Mordes an dem Georgier Tornike Changoschwili zu lebenslanger Haft verurteilt. Woraufhin Annalena Baerbock […]

Kategorien
Allgemein Artikel und Essays Der tägliche Wahnsinn

Vor die Wand?

Momentan sieht es ganz so aus, als könnte die rot-rot-grüne Perspektive schon lange vor der Wahl scheitern. Auf der einen Seite nimmt die Gegenbewegung Fahrt auf. Wie zu befürchten war, zerlegen sich auf der anderen Seite die linken Kräfte in Deutschland mal wieder selbst (https://www.myview-wolfgangmebs.de/jubelarien-und-zahneknirschen/), und das zu einer Zeit, in der die Chancen für […]

Kategorien
Allgemein Artikel und Essays Der tägliche Wahnsinn

Jubelarien und Zähneknirschen – Die Kandidatenkür 2021

Freude schöner Grünenfunken, Tochter aus dem Leineland – möchten sie rufen. Begeisterung auf allen grünen Wellen.  Mal sehen, wann die bricht. Ja, auch ich freue mich, dass Annalena Baerbock die Grünen als Kanzlerkandidatin in den Wahlkampf führt. Auch ich glaube, dass sie eine gute Bundeskanzlerin abgäbe. Das Gerede, sie könne das nicht, weil sie keine […]