Kategorien
Allgemein Der tägliche Wahnsinn

Ich bin dann mal weg

Die aktuelle Gemütsverfassung von Jens Spahn muss man wohl als “Sintflut-Syndrom” bezeichnen. Jetzt, da seine Amtszeit endlich abläuft, will er sich doch mal als großer Befreier aufspielen und den Deutschen ihre Freiheit wiedergeben – koste es, was es wolle. Jens Spahn hält deutschlandweite Vorgaben und Maßnahmen nicht mehr für nötig. Epidemische Lage? Iwo! So hohe […]

Kategorien
Allgemein Artikel und Essays Der tägliche Wahnsinn Satire

Neues aus Absurdistan

1) Der größte Präsident in der Geschichte der USA wurde um seinen grandiosen Wahlsieg betrogen. Das Schulmassaker von Portland wurde von Waffengegnern inszeniert. Um Fake- Massaker zu beweisen, stalkt sie Überlebende. Ein Video dazu veröffentlichte sie selbst. Sie unterstützt Aufrufe, der Demokratin und Sprecherin des Repräsentantenhauses Nancy Pelosi eine Kugel in den Kopf zu jagen. […]

Kategorien
Allgemein Artikel und Essays Der tägliche Wahnsinn

Corona-Gewurschtel und kein Ende

Die Bundes- und Landesregierungen in Deutschland sind seit Wochen und Monaten damit beschäftigt, die anfängliche Bereitschaft der Mehrheit der Bevölkerung, sich mit harten Einschränkungen zur Bekämpfung der Pandemie abzufinden, zu verspielen. Das ständige Hin und Her, das sich Überbieten bei Lockerungen und Ausnahmen, keinerlei Bereitschaft, Föderalismus ausnahmsweise mal Föderalismus sein zu lassen, ständig sich ändernde, […]

Kategorien
Allgemein Artikel und Essays Der tägliche Wahnsinn

2020 – ein Jahr zum Vergessen?

Nein, an dieses Jahr wird man sich nicht gerne erinnern. Das kann man wohl so kollektiv behaupten. 2020 – das ausgefallene Jahr. Jetzt, im ersten Pensionsjahr, ständig Leute treffen, Kontakte intensivieren, in Restaurants, Kneipen und Biergärten sitzen – weitestgehend ausgefallen. Theater, Kino, Kabarett und Konzerte – weitestgehend ausgefallen. Mal hierhin, mal dahin reisen, vor allem […]

Kategorien
Allgemein Artikel und Essays Der tägliche Wahnsinn

Ge(h)-bauer!

Arme Schüler*, arme Lehrer, arme Direktoren. Sie alle müssen unter einer Schulministerin leiden, die leider keinerlei Ahnung hat von dem, was sie da tut. Entweder sie ist beratungsresistent, oder dasselbe gilt auch für ihre Berater. Die Versäumnisse und realitätsfernen Entscheidungen der nordrhein-westfälischen Schulministerin Gebauer (FDP) sind geradezu hanebüchen. Auf den ersten Blick mag die generelle […]

Kategorien
Allgemein Artikel und Essays

Déjà-vu oder Wachstum X-Punkt-Null

Seit Corona lese ich Artikel um Artikel zu den durch die Pandemie erleuchteten neuen Erkenntnissen der Menschheit über uns, die Anderen, die Welt im Allgemeinen und Gott im Besonderen, und zuletzt auch über den Wachstumsgedanken, über seine Fragwürdigkeit und begrenzte Aussagekraft und über die Notwendigkeit gerade jetzt über qualitatives, über nachhaltiges, über ökologisches Wachstum zu […]

Kategorien
Allgemein Der tägliche Wahnsinn

Deutsche Fürsten

Es ist schon fast lustig: da leiden wir gerade alle unter einer globalen Bedrohung und in Deutschland kehren wir zurück in die Kleinstaaterei des 19. Jahrhunderts. Anstatt die Pandemie mit konzertierten Aktionen zu bekämpfen, was ja schon international viel zu wenig passiert, fängt jetzt sogar in Deutschland jedes Bundesland an, sich sein eigenen Süppchen einzubrocken. […]

Kategorien
Allgemein Der tägliche Wahnsinn

Hoffnung?

–      Erfreuliche Nachrichten aus der AfD: Der eine Teil versucht sich den Anschein von Seriosität zu geben, indem er Kalbitz aus der Partei wirft, der andere steht zu seinen rechtsnationalistisch-völkischen Wurzeln. Plötzlich steht das Wort Spaltung im Raum. Sollte das, was in den zurückliegenden Jahren alle rechtsradikalen Parteien in Deutschland zerbröselte, jetzt doch noch in […]

Kategorien
Allgemein Artikel und Essays Der tägliche Wahnsinn

Corona – und sonst?

–      Jetzt geht es also weiter mit der Fußball-Bundesliga. Mit Geisterspielen. (Also, ich muss sagen, da ist mir der Geisterzug lieber.) Mal sehen, was um die Stadien herum los sein wird. Hoffen wir mal auf viel Geist und wenig Grusel. –      Nach einer aktuellen Umfrage von infratestdimap stehen 56 % der Deutschen den vielen Lockerungsmaßnahmen […]

Kategorien
Allgemein Artikel und Essays Der tägliche Wahnsinn

Den Verstand verloren?

Bei dem, was sich momentan in Deutschland abspielt, kann einem angst und bange werden, jedenfalls wenn man noch seine fünf Sinne beisammen hat. Statt lange genug abzuwarten, um halbwegs gesicherte Erkenntnisse über die Auswirkungen der leichten Lockerungen zu gewinnen, wird gleichzeitig und überall so getan, als hätten wir die Corona-Krise überwunden und das Virus sei […]