Kategorien
Allgemein Artikel und Essays Der tägliche Wahnsinn Satire

Plakat-Wahl (1)

Laut FDP „gab es [nie] mehr zu tun.“ Und deshalb muss sich Leistung endlich wieder lohnen. Tja, das wurde auch wirklich Zeit. Wo wir doch gerade in der Pandemie festgestellt haben, wer die wahren Leistungsträger in unserer Gesellschaft sind. Also kräftig rauf mit den Löhnen für alle Pflegekräfte, Sozialarbeiter und Fahrer von Lieferdiensten und runter […]

Kategorien
Allgemein Artikel und Essays Der tägliche Wahnsinn

Wenn Moral lästig wird

Was sich da gerade in Sachsen-Anhalt abspielt, ist ziemlich enthüllend für den Zustand der CDU, zumindest für einen nicht unerheblichen Teil. Es hat ja schon mehrere Mitglieder der Ost-CDU gegeben, die für eine Annäherung an die AfD plädieren und „das Soziale mit dem Nationalen verbinden“ wollen, wie der CDU Fraktionsvize in Sachsen-Anhalt, Ulrich Thomas, der […]

Kategorien
Allgemein Artikel und Essays Der tägliche Wahnsinn

Eine neue Stufe – Die NS-Methoden der AfD

Die AfD hat eine neue Stufe gezündet. Bisher begnügte sie sich mit verbalen Entgleisungen und Provokationen, um dann hinterher alles zu relativieren und die Medien angreifen, die alles falsch verstehen und es ja nur auf die bedauernswerte, einzig aufrechte deutsche Partei abgesehen haben (wobei das einzig Auf-rechte an ihr der Arm ist, auch wenn man […]

Kategorien
Allgemein Artikel und Essays Der tägliche Wahnsinn

Lächerlich

1)    Wie soll man solche Menschen charakterisieren? Eine weiße amerikanische Familie hat ein eigenes Lied geschrieben („Keep America Great“) und verkündet allen Ernstes Trump bete jeden Tag für Amerika und versöhne das gespaltene Land durch die Bewahrung von Gott, Waffen und Freiheit, und er biete jedem die Chance sozial aufzusteigen. Das glückselig lächelnde Töchterchen gibt […]

Kategorien
Allgemein Der tägliche Wahnsinn

Hoffnung?

–      Erfreuliche Nachrichten aus der AfD: Der eine Teil versucht sich den Anschein von Seriosität zu geben, indem er Kalbitz aus der Partei wirft, der andere steht zu seinen rechtsnationalistisch-völkischen Wurzeln. Plötzlich steht das Wort Spaltung im Raum. Sollte das, was in den zurückliegenden Jahren alle rechtsradikalen Parteien in Deutschland zerbröselte, jetzt doch noch in […]

Kategorien
Allgemein Artikel und Essays Politik/Wirtschaft

NEUE DUNKLE ZEITEN

NEUE DUNKLE ZEITEN Nun auch in Deutschland? Wolfgang Mebs, 15.12.2019 Ein Gespenst geht um in Europa. Das Gespenst des Faschismus. Wo man auch hinsieht, öffnen sich die Gräber und recken sich die Hände zum Gruß aus dem intellektuellen Morast der Vergangenheit. SA-ähnliche Aufmärsche in Ungarn, revisionistische Gesetze in Polen, der Mussolini-Gruß auf italienischen Fußballplätzen, vom […]

Kategorien
Satire

Jahresrückblick 2019

Wolfgang Mebs, 28.12.2019 GEDANKEN  ZUM  LETZTEN  JAHR Ich kann mal wieder gar nicht so viel lästern, wie ich Grund dazu finde. Ich belasse es mal bei ein paar Anmerkungen. Das Thema des Jahres war ja wohl Fridays For Future, oder FFF, wie es jetzt im SMS-Stil heißt. Toll, wie die Unterstützung bekommen von (fast) allen […]